PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG
Die Unfallversicherung für Freizeit und Beruf

Kontakt

ServiceBot

×

PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG
Die Unfallversicherung für Freizeit und Beruf

Die Statistik zeigt, dass sich die meisten Unfälle in der Freizeit ereignen. Zum Beispiel zu Hause oder beim Sport. Also in Bereichen, in denen die gesetzliche Unfallversicherung finanziell nicht absichert. Gesetzlich sind Sie nur beruflich und in der Ausbildung unfallversichert. Ihre Kinder nur in der Schule und am Schulweg. Das ist nicht genug!

Welche Hobbies haben Sie? Sie sind passionierte/r HeimwerkerIn oder fahren mit dem Rad, laufen, treiben Sport, reisen durch die Welt oder pflegen daheim Ihren Garten? Was immer es ist – tun Sie es sorgenfrei und seien Sie mit einer privaten Unfallversicherung in jeder Lebenslage geschützt.

Unsere Unfallvorsorge PREMIUM ist die Versicherung, die Sie rund um die Uhr in der Freizeit, wie auch im Beruf nach Unfällen finanziell unterstützt.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich allein, mit Partnerin/Partner oder mit Ihrer Familie versichern wollen.

Holen Sie Ihr persönliches Angebot für eine private Unfallversicherung gleich online ein!

Unfallvorsorge PREMIUM

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot an!

Angebot anfragen

Warum brauche ich eine private Unfallversicherung?

Sie brauchen eine private Unfallversicherung, weil unser Leben meist nicht berechenbar ist und voller Überraschungen steckt. Unfälle sind Schicksalsschläge. Sie kommen plötzlich und treffen uns unerwartet. Umso wichtiger ist es für Sie und Ihre Liebsten, darauf vorbereitet zu sein.

Unsere private Unfallversicherung bietet flexiblen Versicherungsschutz mit 400 Prozent, 500 Prozent oder 600 Prozent Leistung der Versicherungssumme. Viele Risiken wie z. B. Verschlucken, Zerrungen, Nahrungsmittelvergiftung, Vergiftung durch Einatmen von Dämpfen, ... sind bereits inkludiert.

Leistungen im Überblick

Je nachdem, welche Bausteine Sie wählen, unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen nach einem Unfall:

INVALIDITÄT
Unfälle können ein Leben verändern und hohe Folgekosten verursachen. Die Leistung der neuen Unfallvorsorge PREMIUM beginnt schon ab 1 % Invalidität und steigt mit der Schwere der körperlichen Beeinträchtigung progressiv an. Das heißt: Die Auszahlung kann bis zum Sechsfachen, also 600 % der Versicherungssumme, betragen.

INVALIDITÄTS-VOLLSCHUTZ
Mit diesem Zusatzbaustein können Sie Ihre finanzielle Absicherung im Fall einer dauernden Invalidität verbessern, und das zu einer günstigen Prämie - die Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme erfolgt ab einer 50%igen Invalidität in voller Höhe.

SPARVARIANTE INVALIDITÄT
Sie können mit dieser Variante Geld sparen! Bei einer Invalidität bis 20 % erhalten Sie die halbe Leistung, die von Ihnen gewählte Progressionsvariante schützt Sie dennoch bei schweren bleibenden Folgen!

SOFORTUNTERSTÜTZUNG
Bei Spitalsaufenthalten von mindestens 14 Tagen nach einem versicherten Unfall zahlen wir bis zu EUR 5.000,- als Überbrückungshilfe. UNFALLRENTE Bei langfristiger Invalidität bieten wir wahlweise eine monatliche Unfallrente, die ab 35%iger oder 50%iger Invalidität lebenslang Leistung erbringt. Bei Ableben der Rentenbezieherin/des Rentenbeziehers wird die Rente an eine bezugsberechtigte Person weiter ausbezahlt (maximal 20 Jahre). Bei Zuerkennung einer Pflegestufe (ab V) erhöhen wir die monatliche Rente um 25 %.

UNFALLKOSTEN
Versichert sind Heil-, Bergungs- (auch mittels Hubschraubers) und Rückholkosten weltweit. Neben einer Rehabilitationsbeihilfe werden auch die Kosten für kosmetische Operationen übernommen. Ebenso vergütet werden Reisekosten von Familienangehörigen bei verunfallten Versicherten im Ausland oder Nottransportkosten (unbegrenzt) aus dem Ausland. Inkludiert sind ein Schulausfallgeld für versicherte Kinder sowie die Übernahme der Begleitkosten bei Kindern bis zum vollendeten 15. Lebensjahr.

TODESFALL
Zur Absicherung der Hinterbliebenen (Kreditverpflichtung, Lebensunterhalt etc.) kann für den Todesfall ebenfalls vorgesorgt werden. Für eine Rückführung sowie für Bestattungskosten stehen bis zu 5 % der Versicherungssumme zusätzlich zur Verfügung.

SPITALGELD
Zur Absicherung eines Verdienstentgangs bei einem unfallbedingten Spitalsaufenthalt wird für jeden Tag im Krankenhaus das vereinbarte Taggeld ausbezahlt. Bei Spitalsaufenthalten im Ausland verdoppeln wir das Taggeld.

PRIVATARZTHONORARE
Mit dieser günstigen Zusatzleistung bekommen Sie auch die Aufenthaltskosten bei einer privaten stationären Behandlung im Rahmen der Versicherungssumme für Unfallkosten ersetzt. FIXKOSTEN Übernahme der laufenden Kosten, wie z. B. Miete, Kreditzahlungen etc., bei 100%iger Arbeitsunfähigkeit ab dem 43. Tag. Und das bis zu 6 Monate und maximal EUR 1.500,- pro Monat.

ASSISTANCE
Prämienfrei mitversichert sind die Organisation sowie auch teilweise die Kostenübernahme von Dienstleistungen wie: Haushaltshilfen Versorgung von Kindern oder pflegebedürftigen Personen Versorgung von Haustieren Essensversorgung Wohnungsreinigung unaufschiebbaren Behördenwegen Hilfestellung bei Verlust oder Diebstahl von Wertgegenständen individueller reisemedizinischer Beratung Geldvorschuss bei Verlust von Zahlungsmitteln, DolmetscherInnen im Ausland, usw.

OPTIONALE ZUSATZLEISTUNGEN
z. B. bei einem Knochenbruch, Sonderklasse, Tag- bzw. Spitalgeld, ... und verbesserte Gliedertaxen mit Schutz auch bei Impfschäden, Tierbissen usw.

LIFESTYLE FREIZEIT
Mit speziellen Leistungen für Sportbegeisterte und im Urlaub.

FAQs

Haben Sie allgemeine Fragen zu unseren Versicherungen? Wir geben Ihnen die Antworten in unseren Allgemeinen FAQs.

Alle Fragen und Antworten zu diesem Produkt finden Sie in den FAQs zu Risiko & Absichern.